Oktoberliebe 2014 – Favoriten

Hallo ihr Lieben,

ich wundere mich immer wieder, wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt ist der Oktober schon zu Ende und bald klopft Weihnachten an.

Diesen Oktober hab ich eigentlich nicht viele Produkte verwendet, so viel zu tun gehabt, dass ich immer wieder zu den gleichen Produkten gegriffen hab. Aber einige Favoriten haben sich dann doch abgezeichnet.

IMG_0938

Aveo Hand & Nagelbalsam mit Bienenwachs

Diese Handcreme ist von der Müller Eigenmarke Aveo und kostet unter einem Euro. Sie duftet angenehm nach Bienen und dabei absolut nicht künstlich wie ich finde. Ich finde die Pflege wirklich toll. Normal kauf ich immer Markenhandcremes, weil die günstigen Eigenmarken einfach nicht pflegen – diese hier hat mich jedoch sehr überzeugt.

IMG_0941

Rival de Loop Young – Liquid Concealer

Auch dieses Produkt ist wieder eine Eigenmarke, diesmal von Rossmann. Es handelt sich um einen Concealer (in dem Fall die Farbe 01 Beige) mit integrierten Pinsel. Die Flüssigkeit wird durch vorsichtiges Drehen empor gehoben, durch das Klickdrehen ist dies sehr gut kontrollierbar. Die Deckkraft ist sehr gut und auch der Auftrag ist einfach. Jedoch kann man sich nicht sehr viel Zeit lassen, da er schnell trocknet. Ich benötige sehr wenig Produkt hier von, er setzt sich nicht ab und kriecht bei mir auch nicht davon. Für mich eine super Concealer, welcher mit unter 2 Euro auch sehr günstig ist.

IMG_0942

rose/rosafarbene Lidschatten

Früher hatte ich nur braune Lidschatten und einen matten schwarzen Lidschatten. Mittlerweile habe ich meine Wohlfühlzone verlassen und teste mich unheimlich gerne durch neue (wenn auch meist dezente) Farben und bin irgendwie bei rosafarbenen Lidschatten hängen geblieben. Die Kiko Palette habe ich mir selbst zusammen gestellt, und vor kurzem auch hier genauer vorgestellt. Aber ich habe mir noch weitere rosefarbene Lidschatten zugelegt, welche ich euch nach und nach noch genauer vorstellen möchte. Ich finde, dass die Farben toll mit meinen braunen Augen harmonieren.

IMG_0954

Manhattan Easy Match Make Up

Dieses Makeup hab ich mir vor einer Weile mal im Angebot gekauft, finde die Farbauswahl super, da es auch in vielen hellen Nuancen gibt. Anfangs hab ich sie mit den Fingern oder dem Blenderei aufgetragen, aber das war irgendwie zu fettig. Dann habe ich zum ersten Mal nach sehr langer Zeit einen flacken Makeup Pinsel ausgepackt und bin so begeistert vom Ergebnis. Tolle mittlere Deckkraft, natürliches Finish und trocknet die Haut nicht aus, außerdem setzt sie sich nicht ab und verrutscht auch nicht. Praktisch finde ich auch die Plastikverpackung – optimal für Reisen.

IMG_0951

Maybelline – Fit me Foundation

Diese Foundation ist etwas teurer wie die von Manhattan, aber ich finde sie fast gleich gut. Im Finish ist sie irgendwie noch etwas natürlicher und der Auftrag gefällt mir einfach besser (mit dem Blenderei – bin nicht so der Freund von Foundationpinseln/Buffern). Die Farbe passt sich toll der Haut an und dunkelt auch nicht nach. Kann ich absolut empfehlen. Die Farbe 105 ist glaube ich auch die hellste Nuance.

IMG_0950

p2 – total repair coat

Ein pflegender Lack, welcher eigentlich den Nagel nach künstlichen Fingernägeln regenerieren soll. Ich hab das letzte Mal vor Jahren künstliche Nägel gehabt, jedoch hatte ich das Gefühl, dass meine Fingernägel etwas ausgetrocknet sind und einwenig Pflege gebrauchen konnten und was soll ich sagen, der Lack scheint meine Nägel wieder aufzubauen. Sie glänzen wieder toll und sehen nicht mehr so ausgetrocknet aus. Ich nutze ihn als Base Coat – er trocknet sehr schnell, und schützt toll vor Verfärbungen.

IMG_0946

Manhattan – Powder Rouge: elegant violett 39N

Ganz ehrlich – habt ihr euch die Blushs von Manhattan angesehen? Ich bin immer vorbeigegangen, obwohl die Farbauswahl eigentlich sehr schön ist. Aber die Verpackung spricht mich irgendwie gar nicht an und so richtig auffallen tun sie eigentlich auch nicht in der Theke.

Nun hab ich mir aber doch mal eins mitgenommen und bin ziemlich begeistert. Ich glaube, der Preis war bei ca. 2,50€. Mitgeliefert wird ein Pinsel, den habe ich aber ungenutzt weggeworfen 😀

Entschieden habe ich mich für die Farbe „elegant violett“. Ein samtiges beeriges Rot mit einem zarten Schimmer. Der Auftrag ist so wunderbar leicht und es lässt sich sehr einfach verblenden. Ich finde, es ergibt sich ein schönes Ergebnis auf den Wangen.

IMG_0943

Welche Produkte habt ihr diesen Monat gerne verwendet? Habt ihr auch ein Produkt meiner Lieblinge, wenn ja, wie findet ihr es?

Eure Sabi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s