Review: p2 perfect color lipliner – 130 first lady

Hallo ihr Lieben,

seid ihr auch auf dem Lipliner Trip? Und vielleicht auch auf dem 90er Jahre Trend „rosenholz“? Dann ist dies hier vielleicht etwas für euch.

Vor kurzem habe ich die p2 perfect color lipliner für mich entdeckt. Man erhält sie exklusiv im dm drogeriemarkt und sie kosten 1,95€, außerdem sind sie in sehr vielen Nuancen erhältlich.

Ich habe mich für die Farbe 130 first lady entschieden. Hierbei handelt es sich um ein dunkles rosenholz.

IMG_5757

Der Lipliner ist ein Holzstift zum einfachen Anspitzen und am Ende befindet sich jeweils ein Lipliner.

IMG_5758

Der Auftrag ist sehr einfach, sie gleiten super über die Lippen – die Farbe ist relativ fest im Auftrag, aber das finde ich gar nicht störend, denn es stört auch beim Auftrag nicht. Das Finish ist matt und die Farbe sitzt super auf den Lippen ohne zu verrutschen. Die Haltbarkeit ist auch wirklich wahnsinnig gut. Ich habe gefrühstückt, getrunken und und und …. und er war noch voll und ganz dar. Das Tragegefühl ist super angenehm, man merkt ihn nämlich quasi gar nicht auf den Lippen.

IMG_5784

IMG_5755 IMG_5742 IMG_5748

FAZIT

Ich kann diesen Lipliner auf jeden Fall weiter empfehlen. Für knapp 2 Euro erhält man hier ein langanhaltendes Produkt, welches super solo tragbar ist. Außerdem verschmiert und kriecht er nicht.

Ich habe bereits die Farbe „beauty blogger“ (Fotos auf Instagram) und werde mir noch mal die anderen Farben ansehen.

Seid ihr auch auf dem Trend/Hype Lipliner und rosenholz?

Eure Sabi

Advertisements

Ein Gedanke zu “Review: p2 perfect color lipliner – 130 first lady

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s