Review: p2 – Beauty goes Safari

Hallo ihr Lieben,

habt ihr im dm auch schon den neuen Aufsteller der Beauty goes Safari Limited Edition von p2 cosmetics entdeckt?

Ich konnte natürlich nicht dran vorbei gehen und habe mir schon einmal direkt 2 Produkte mitgenommen.

Savanna Sunset Duo Blush – 020 summerly rush (3,75€)

„Das seidig-zarte Blush-Duo mit Sanddünen-Optik setzt auf den Wangen sommerliche Akzente. Wie von der Sonne geküsst sorgt das praktische Duo für einen sommerlich, frischen Teint der die Haut erstrahlen lässt.“

Ich kann dem absolut zustimmen. Das Puder hat eine feine Textur mit leichtem Schimmer. Die beiden Nuancen harmonieren sehr schön mit einander und verschmelzen auf den Wangen sehr schön mit einander. Die Wangen strahlen mit einem leichten Glow und betonen sie wie von der Sonne geküsst.

Der Blush lässt sich sehr schön verblenden.

IMG_5765

ohne Blitz

ohne Blitz

mit Blitz

mit Blitz

sunlight lipstick – 030 wild flames (2,95€)

„African kiss! Die samtige Textur in hochdeckenden Farben mit intensiver Leuchtkraft verleiht den Lippen den perfekt konturierten Look.“

Der Lippenstift kommt ebenfalls in einem orange goldenen Look daher. Trotz des orangen aufdringlichen Plastiks finde ich den Look der Verpackung gelungen und durchaus passend.

Die Farbe „wild flames“ ist ein intensiver Fuchsiaton mit seidig glänzendem Finish. Die Farbabgabe ist sehr gut und sehr intensiv, der Auftrag ist super einfach, die Haltbarkeit finde ich auch durchaus gut, man darf immer den Preis nicht vergessen hier, es handelt sich schließlich nicht um ein Highend Produkt.

Ich würde allerdings einen Lipliner empfehlen (auf den Bildern trage ich keinen), da er zum Laufen neigt.

Mir persönlich gefällt die Farbe sehr gut und sie entspricht genau meinem Beuteschema.

IMG_5771 IMG_5794 IMG_5800 IMG_5814 IMG_5816 IMG_5819

FAZIT

Ich finde die LE sehr gelungen und ich werde defintiv noch einmal an dem Aufsteller anhalten und mir die anderen Produkte anschauen.

Der Blush und ich sind sehr große Freunde geworden, seit dem ich ihn habe, habe ich keinen anderen Blush auf meinen Wangen getragen. Er schmeichelt mir unheimlich und betont auf eine schöne Art sogar die ersten Sommersprossen, außerdem gefällt mir dieser seidige Glanz – da ich ja bekennenderweise kein Fan von Glitzer bin, kaufe ich mir fast ausschliesslich nur matte Blushs, dieser hier verzaubert mich allerdings gänzlich. Der Blush ist auf jeden Fall das Highlight der LE für mich.

Der Lippenstift ist wie bereits erwähnt genau meine Farbe, das Produkt ist in sich sehr stimmig – Auftrag, Haltbarkeit, Farbe etc. sind für knapp 3€ wirklich absolut top! Dieses Produkt kann ich also auch durchaus weiter empfehlen.

Habt ihr euch etwas mitgenommen? Was ist euer Highlight der LE?

Eure Sabi

Advertisements

4 Gedanken zu “Review: p2 – Beauty goes Safari

  1. britti schreibt:

    Hallo, eigentlich hatte mir die LE nicht so gefallen. Aber wenn ich mir jetzt den getragenen Lippenstift so ansehe, vielleicht sollte ich morgen auch mal zu dm. LG, britti

    Gefällt mir

  2. Nina schreibt:

    Hallo, ´

    Ich kann auch nie an LE’s vorbeigehen 😉

    Da haben wir uns beide in das selbe Rouge verguckt. Auch bei mir durfte der Farbton einziehen und mir gefällt es sehr gut.

    Mein absolutes Highlight ist der Lost in paradise Lipgloss 030 Imagination. So einen Farbton habe ich bisher als Gloss noch nie entdeckt und er passt toll zu sommerlichen Bronze Makeups.

    Viele liebe Grüße

    Nina 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s