[Review] Yves Rocher – Sexy Pulp Mascara

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Mascara von Yves Rocher vorstellen. Vor zwei Wochen bekam ich einen Coupon für die Sexy Pulp Mascara zu gesandt und habe mir diese abgeholt (meinen restlichen Haul von Yves Rocher habe ich euch auf Instagram gezeigt).

Zugegebener Maßen muss ich gestehen, dass ich jahrelang an Yves Rocher vorbeigelaufen bin, aber der Hype um das Monoi Spray hat mich dann ins Geschäft gelockt und ich muß gestehen, dass es super viele interessante Produkte gibt.

Nun aber zu der Mascara, sie kostet generell 19,90€, ist derzeit aber im Angebot für 9,90€, erhätlich ist sie in den Farben schwarz, braun und blau. Ich habe die Variante schwarz.

Das sagt Yves Rocher dazu (Quelle: Homepage von YR):

„Für einen ultra-glamourösen Augenaufschlag !

Die großzügig geschwungene Bürste passt sich dem Wimpernkranz perfekt an, ohne die Wimpern zu verkleben. Die Creme-Textur umhüllt und verdichtet jede Wimper, ohne sie zu beschweren – für einen verblüffenden Volumen-Effekt.

Das Plus: Eine einzigartige, großzügig geschwungene Maxi-Bürste für mehr Volumen – Wimper für Wimper.

Ophthalmologisch getestet. IMG_8470IMG_8474Die Mascara kommt in einer schlichten dunklen Verpackung daher mit pinker Aufschrift. Das Bürstchen ist sehr groß und konkavförmig also nach innen gewölbt.

Die Bürste gibt die Farbe gut an die Wimpern ab und das schwarz ist schön intensiv. Lediglich das Bürstchen stört mich etwas, durch die Größe ist es vor allem an den unteren Wimpern etwas schwierig und man muss wirklich gut aufpassen, dass man sich die Mascara nicht an die Haut schmiert.

IMG_8327Das Ergebnis kann mich dann aber doch überzeugen, ich finde die Wimpern sind gut definiert und wirken sehr zart – perfekt für den Alltag.

IMG_8523 IMG_8526F A Z I T

Mir gefällt das Ergebnis sehr, für mich die perfekten  Alltagswimpern. Die Wimpern halten das Ergebnis den ganzen Tag.

Sehr gut ist außerdem, dass die Mascara nicht schmiert oder sich im Laufe des Tages unter den Augen absetzt.

Einziges Manko, sie ist nicht wasserfest – aber der Sommer wird ja auch nicht mehr so lange da bleiben.

Wie sind eure Erfahrungen mit den  Yves Rocher Produkten, gibt es Empfehlungen von euch?

Eure Sabi

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Review] Yves Rocher – Sexy Pulp Mascara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s