[Review] Nivea – In-Dusch Gesichtspflege für normale & Mischhaut

Hallo ihr Lieben,

im Rahmen der Nivea Botschafteraktion hatte ich ebenfalls die Möglichkeit die neue In-Dusch Gesichtspflege für normale und Mischhaut von Nivea zu testen (Die In-Dusch Waschcreme habe ich euch bereits H I E R vorgestellt). Ich habe sie einige Zeit testen können und kann euch nun meine Review dazu abgeben.

In der Creme sind 75ml enthalten und der Preis liegt bei ca. 4€. Erhältlich ist sie in den Drogerien und in gut sortierten Supermärkten.

Was verspricht die neue In-Dusch Gesichtspflege von Nivea? Ganz einfach ausgedrückt: Sie soll Zeitersparnis bieten. Durch direktes einziehen, fällt lästiges Warten aus. Außerdem soll sie langanhaltend Feuchtigkeit spenden und Vitamin E enthalten.

Aber kann all dies auch gehalten werden?

IMG_8107Die Anwendung ist denkbar einfach. Unter der Dusche einfach auf die nasse Gesichtshaut auftragen und anschließend mit lauwarmen Wasser abspülen, Gesicht abtrocknen und fertig ist man!

IMG_8111 IMG_8115So einfach das klingen mag, find ich es eigentlich nicht. Unter der Dusche hat man in der Regel keinen Spiegel, der würde vermutlich eh nur beschlagen, also muß ich hoffen, wirklich jede Stelle im Gesicht zu erwischen beim Eincremen und was ist denn eigentlich mit der Augenpartie. Ich verwende täglich eine Augencreme, diese kann ich aber natürlich nicht unter der Dusche auftragen und wieder abspülen bzw. vor dem Duschen – macht ja auch wenig Sinn. Also muss diese nachher rauf,  ja und dann muß ich ja doch wieder warten bis die Augencreme eingezogen ist, da könnte ich doch reintheoretisch auch eine normale Creme verwenden,  oder etwa nicht?

Nun gut, stellen wir uns mal vor, ich habe das außerordentliche Talent blind wirklich jeden Fleck meines Gesichts mit Creme zu erwischen, meine Halspartie ebenfalls und bin nun reintheoretisch mit allem wichtigen für den Tag versorgt – vor allem natürlich langanhaltender Feuchtigkeitspflege.

Leider ist das bei mir nicht der Fall, meine Haut fühlte sich direkt nach dem Duschen bereits ausgetrocknet an und hat arg gespannt. Ich habe beim Ersten mal dann tapfer durchgehalten und direkt meine Foundation aufgetragen und leider hat es sehr geschuppt, obwohl ich eigentlich kein Problem mit schuppigen Hautpartien habe.

Die Konsistenz der Creme ist etwas dicker wie gewohnt, eben so eine typische In-Dusch Lotionen Konsistenz. Der Duft ist typisch Nivea – das mochte ich sehr gerne.

IMG_8117IMG_8123F A Z I T

Sorry Nivea, aber dieses Produkt ist leider bei mir durchgefallen. Die Idee, eine Gesichtscreme für unter die Dusche, die schnell einzieht und pflegt, finde ich äußerst innovativ und sehr gut, aber dieses Produkt ist einfach noch nicht ausgereift und dann stellt sich mir die Frage – Brauch man sowas wirklich?

Vor allem im Sommer wünsche ich mir eine leichte Creme, die die Haut atmen lässt und nicht so schwer auf ihr liegt. Meine ersten Gedanken zu dieser Gesichtspflege waren, dass es sich um eine leichte, aber dennoch pflegende Creme handelt. Ich bin großer Fan der In-Dusch Bodylotions im Sommer, da sie meine Haut nicht zum Schwitzen bringen wie normale Cremes, diese Gesichtspflege konnte jedoch nicht überzeugen.

Leider hat sie nicht gepflegt, mich persönlich stört es noch mehr Produkte in der Dusche stehen zu haben, und ich warte gerne diese 2 Minuten, die eine Creme zum Einziehen braucht. Außerdem kommt dazu, dass ich morgens noch ein Gesichtswasser verwende, Augencreme und dies unheimlich gerne vor einem Spiegel tue damit ich auch sehe was ich tue.

Nivea, vielleicht tüfftelt ihr noch etwas an den neuen In-Dusch Produkten und überlegt, welches Produkt man wirklich unter der Dusche verwenden muß und für welche Produktreihe, einfach das alt bewährte weiterhin das Optimalste ist. Ich möchte das Produkt nun auch nicht ganz schlecht reden, denn ich finde es super, dass Nivea sich traut etwas komplett Neues auf den Markt zu bringen und Unbekanntes zu uns nach Hause bringt.

Habt ihr die In-dusch Gesichtspflege schon getestet? Konnte sie euch überzeugen?

Eure Sabi

IMG_8120 IMG_8118


Danke an Nivea, dass ich dieses Produkt im Rahmen der Nivea Botschafter Aktion testen durfte.

Advertisements

[Review] Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner

Hallo ihr Lieben,

vor einer Weile wurde ich als Nivea Botschafterin ausgelost und durfte die neue In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner testen. Nun habe ich sie knapp 3 Wochen getestet und möchte euch meine Meinung mitteilen.

Erst einmal ein paar Eckpunkte:

Die Creme enthält 150ml und kostet ca. 4€, erhältlich ist sie in den Drogerien und auch in vielen Supermärkten. Die Reinigungscreme ist für das Gesicht und die Augenpartie. Sie soll mild reinigen und sanft Make-Up, sowie Mascara entfernen. Sicher hat jeder schon einmal die Werbung mit den Pandaaugen gesehen, genau dieses soll die Reinigungscreme verhindern.

IMG_8104Das Prinzip sich unter der Dusche mit einem Reinigungsprodukt zu waschen im Gesicht und so das Make Up runterzuholen ist nicht neu, ich nutze üblicherweise ein Gel bzw einen Schaum dafür, vor allem für unterwegs finde ich es praktisch, da ich auf Reisen selten Lust hab unendlich viele verschiedene Produkte mit mir umherzuschleppen.

IMG_8103Die Anwendung ist sehr simpel. Während der Dusche einfach die Creme auf der trockenen Haut im Gesicht und auf die Augenpartie auftragen und sanft einmassieren, so sollte sich Make Up und Mascara vom Gesicht lösen.

Anschließend das Gesicht ganz normal gründlich abduschen.

Die Creme ist weiß und hat eine leicht gelige Konsistenz, der Duft ist typisch Nivea.

IMG_8106IMG_8105Hier nun einmal der Test. Verwendet habe ich für euch verschiedene Produkte, die man eben regelmäßig nutzt.

Vorher

Vorher

IMG_8099Wie man erkennen kann, hat die Creme so seine Problemchen. Wasserfeste Produkte kann sie scheinbar nichts anhaben und auch die Lipbutter konnte sie nicht gänzlich ausradieren, selbst die nicht wasserfeste Mascara ist nicht rückstandlos entfernt worden.

Dies spiegelt auch meine Erfahrung unter der Dusche wieder, das Makeup auf dem Gesicht wie z.B. Foundation, Blush, Puder, Concealer und co konnte sie problemlos entfernen, aber beim Augenmakeup tat sich die In-Dusch Waschcreme von Nivea sehr schwer und leider hatte ich auch ziemliche Pandaaugen.

IMG_8102

FAZIT

Die Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner Creme hat so ihre Schwachstellen und so innovativ wie angepriesen ist das Produkt auch nicht.

Ich mag an ihr, den Duft – dieser ist eben typisch Nivea. Außerdem gefällt mir, dass sie sehr sanft zur Haut ist und auch die Haut nicht austrocknet. Wie bereits erwähnt entfernt sie auch problemlos Make Up wie Foundation, Blush und co.

Jedoch entfernt sie bei mir kein Augenmakup, dafür benötige ich nach wie vor einen Augenmakeup Entferner und  auch mit intensiven Lippenstift hat die Creme so ihre Probleme.

Wenn man also sein Augenmakeup ohne hin seperat abnimmt, weil man Angst vor brennenden Augen unter der Dusche hat (ich bin ja so ein Kandidat :D), dann hat man hier ein solides Produkt zum Abschminken gefunden. Es ist sanft und mild zur Haut und hat bei meiner empfindlichen Haut keinerlei Irritationen hervorgerufen. Wenn man allerdings wert darauf legt, dass auch die Augen rückstandslos abgeschminkt werden, dann sollte man eher zu einem anderem Produkt greifen, denn dieses nimmt das Augenmakeup leider nicht vollständig herunter.

Habt ihr noch weitere Fragen zu diesem Produkt?

Eure Sabi


Vielen Dank an Nivea, dass ich dieses Produkt testen durfte. Eine Review zur In-Dusch Gesichtscreme folgt innerhalb weniger Tage.

Mai-Liebe 2015 – Favoriten

Hallo ihr Lieben,

ich  möchte euch heute meine Favoriten für den Mai zeigen.

mai

Wellaflex Haarspray Instant Volume Boost

Dieses Haarspray war ein Notkauf, ich hatte meines vergessen und wollte mir auch nicht das teure Elnett kaufen für unterwegs, da ich zu Hause noch 2 Flaschen Elnett stehen hab. Aber ich  muß sagen, ich bin wirklich begeistert, es macht ein wirklich tolles Volumen, welches sehr natürlich ausschaut. Und vor allem hält das Volumen unglaublich lang und die Haare haben eine tolle Griffigkeit.

Herbal Essences – orientalischer Traum

Dieses Shampoo darf ich durch die Rossmann Produkttester testen. Normal wäre ich sicher dran vorbei gegangen, weil Shampoos, die mit Öl und viel Pflege sein sollen, meine Haare einfach nur fetten lassen. Aber dieses hier duftet nicht nur gut, es pflegt auch richtig toll und lässt meine Haare sehr schön glänzen, hab ich ausschliesslich benutzt diesen Monat.

Balea nature Nachtcreme

Vor zirka 4 Wochen habe ich meine Cremes geändert, und mich nach einigen Blogrezessionen für diese Nachtcreme entschieden und ich bereue es wirklich nicht. Ich möchte nun nicht zu viel erzählen, da ich euch noch eine extra Review geben möchte. Aber die Pflege ist toll und morgens habe ich eine super ausgeruhte Haut.

Schaebens Thalasso Maske

Ist die Maske neu? Sie ist mir wirklich noch nie aufgefallen. Ich habe sie dann getestet und ich bin sooooo begeistert, nie war meine Haut nach einer Maske so toll gepflegt und hat so ebenmäßig mit frischem Teint gestrahlt. Habe nun immer eine auf Vorrat daheim.

p2 perfect color lipliner

Diese Lipliner hab ich einfach lieben gelernt, sie haben so eine tolle Konsistenz und eine wahnsinnig tolle Haltbarkeit, außerdem ist das Finish (semimatt-matt) einfach sehr hübsch. Die Farbauswahl ist super und die Farbabgabe ebenfalls. (Hier die Farben: beauty blogger, shy girl, first lady)

maybelline BROWsatin

Diesem Augenbrauenstift bin ich schon länger hinterhergeschmachtet, und als er neulich im Budni im Angebot war, hab ich ihn mir dann mitgenommen. Eigentlich bin ich etwas zwiegespalten, denn das Puder, welches zum Verblenden da ist, benutze ich nie, ich finde es macht den Look „schmuddelig“, aber der Augenbrauenstift ist wahnsinnig gut, der  Auftrag ist toll, er lässt sich super verblenden, aber vor allem die Haltbarkeit überzeugt mit sehr! Hält den ganzen Tag ohne abzufärben, zu verschmieren oder oder. Kennt ihr vielleicht einen gleichen Stift, der etwas günstiger ist?

p2 beauty goes safari blush – summerly rush

Wie schön ist dieser Blush bitte? Im Moment mag ich diese rostigen Blushes viel lieber als pinke. Und dieser hier hat so einen ganz leichten Glow, sieht einfach toll aus und schmeichelt den Wangen ungemein.

Astor perfect stay Gel Shine Nailpolish – 110 peachy pink

Dieser Nagellack ist grade exklusiv bei Rossmann zu erhalten und ich liebe die Farbe total, so ein schönes pinkes peach. Sieht total sommerlich aus und er hält  bei mir min. 4/5 Tage ohne zu blättern. Kann ich absolut empfehlen!

So das wars auch schon. Was waren eure Favoriten?

Eure Sabi